Presse

FPSB Deutschland weiter auf Wachstumskurs: 83 Finanzplaner freuen sich über begehrte Zertifizierungen Montag, 22. Januar 2024

Neuer Qualitätsschub für die ganzheitliche Finanzplanung – Die Zahl der zertifizierten Finanzplaner steigt weiter an – Als Zertifizierungsorganisation vergibt der FPSB Deutschland international etablierte Zertifikate

Ob aus Sparkasse, Volksbank, privater Bank oder Anlage- und Finanzberatung – erneut haben sich viele Frauen und Männer dazu entschlossen, eine weitere Stufe in ihrer beruflichen Qualifikation zu nehmen: eine Zertifizierung durch das Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. (FPSB Deutschland). Im Rahmen einer Feierstunde in Frankfurt hat der FPSB Deutschland am Freitag insgesamt 145 neue Zertifizierungen vergeben – so viele wie noch nie. „Die Qualitätssiegel sind der Beweis für die persönliche Qualifikation – unabhängig von Firmenzugehörigkeit oder institutioneller Bindung. Finanzdienstleister mit diesen Titeln signalisieren ihre persönliche Beratungskompetenz“, betonte FPSB-Vorstandsvorsitzender Professor Dr. Rolf Tilmes.

Die CERTIFIED FINANCIAL PLANNER®-Zertifizierung (CFP®) wurde 36mal verliehen, die Zertifizierung zum CERTIFIED FOUNDATION AND ESTATE PLANNER (CFEP®) 20mal sowie die zum EFPA European Financial Advisor® EFA sogar 46mal. Hinzu kommen 18 Zertifizierungen zum CGA® CERTIFIED GENERATIONS ADVISOR, dem Gütesiegel im Generationenmanagement, das die erste Stufe zur Zertifizierung zum CFEP®-Professional ist. Außerdem gab es 25 neue DIN-Zertifikate über die Austrian Standards Plus GmbH. Hinter den Zertifikaten stehen 83 Personen – einige der zu Zertifizierenden erwarben zeitgleich mehrere Zertifikate.

Mehr erfahren…