Presse

FPSB beteiligt sich an weltweiter Aktionswoche für mehr finanzielle Bildung junger Menschen Montag, 18. Mrz 2024

Jedes Jahr im März findet die Global Money Week statt – Das Ziel der OECD-Kampagne ist es, junge Menschen auf der ganzen Welt für Finanzbildungsthemen zu begeistern – Die Aktionswoche wird in diesem Jahr wieder vom FPSB Deutschland unterstützt – Ein Experten-Webinar dazu informiert über die Tricks und Kniffe der Altersvorsorge

Gemeinsam für mehr Finanzwissen und damit für bessere Entscheidungen bei finanziellen Fragen – das ist das große Anliegen der Global Money Week, die in diesem Jahr vom 18. bis zum 24. März stattfindet. Vielfältige Aktivitäten sollen dabei insbesondere die Finanzbildung junger Menschen stärken. Die bereits zum 12. Mal weltweit stattfindende Kampagne der OECD steht in diesem Jahr unter dem Motto „Protect your money, secure your future“.

Das Thema unterstreicht die Bedeutung eines verantwortungsvollen und informierten Umgangs mit den persönlichen Finanzen, indem man sich der potenziellen Risiken im Finanzsektor bewusst ist und sein hart verdientes Geld schützt. Zu diesen Risiken gehören Finanzbetrügereien einschließlich Phishing oder Geldbetrug sowie Risiken im Zusammenhang mit Online-Shopping oder dem Datenschutz, wie Identitätsdiebstahl. „Junge Menschen sind besonders gefährdet, Opfer von Finanzbetrügereien zu werden, da sie in der Regel über wenig Finanzwissen und Erfahrung verfügen“, sagt Professor Dr. Rolf Tilmes, Vorstandsvorsitzender des Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. (FPSB Deutschland).

Mehr erfahren…